Schwäbische Alb-Mischung

Aromatischer Kräuter-Mix - Zur Stärkung der Bronchien und des Immunsystems
Die Wiesenpflanzen der Alb müssem im Sommer mit Hitze und Trockenheit, im Winter oft mit extremer Kälte fertig werden. Die Schwäbische Alb-Mischung enthält die typischen robusten Pflanzen der Kalkmagerrasen und der Wacholderheiden. Viele südliche Pferderassen sind von Ihrer Herkunft her ähnliche Böden und Kräutermischungen gewöhnt. Für sie ist die Schwäbische Alb-Mischung die artgerechte Ergänzung. Die Kombination der Kräuter gleicht ernährungsbedingte Störungen des Stoffwechsels aus und hilft, das körpereigene Immunsystem, besonders im Bronchialbereich, zu aktivieren. Die aromareiche Mischung wirkt besonders positiv auf die Schleimhäute, insbesondere die der Atemwege, und sie aktiviert das Immunsystem. Die Schwäbische Alb-Mischung sollte bei unbestimmtem, trockenem Husten und stauballergischen Reaktionen sowie zur Rekonvaleszenz eingesetzt werden.

 

Anwendungshinweise

Je nach Größe des Pferdes 50 bis 70 g (eine Handvoll angefeuchtet zum Futter) 4 bis 6 Wochen lang oder im wöchentlichen Wechsel mit anderen Mischungen. Als breit angelegte Mischung eignet sie sich besonders für die Übergangszeiten Herbst-Winter und Winter-Frühling

Zusammensetzung

Salbei, Johanniskraut, Weißdorn, Quendel, Origanum, Odermennig, Frauenmantel, Wegwarte, Ehrenpreis, Wacholder, Tausendgüldenkraut, Minze, Kamille und Schlehenblüten
Aromatischer Kräuter-Mix - Zur Stärkung der Bronchien und des Immunsystems

CHF 16.00

  • 0.5 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Ägyptischer Schwarzkümmel

Inhaltsstoffe
Rohfaser 5,5 %
Calcium 0,56 %, Phosphor 22,3 %, Natrium 0,01 %
Anwendungshinweise
Mischen Sie, je nach Größe des Pferdes und Problemlage, eine oder zwei Wochen lang täglich 1 bis 3 gehäufte Esslöffel gemahlenen Schwarzkümmelsamen unter das Futter.
Zusammensetzung
100 % Ägyptische Schwarzkümmelsamen, Nigella sativa.
Für die Darmflora und die Bronchien
Seit altersher ist der Schwarzkümmel das Mittel für die Schleimhäute, besonders der Bronchien, des Darms und des Genitaltraktes. Der Samen sollte frisch geschrotet und verfüttert werden. Da die Wirkstoffe an das Öl gebunden sind, sind Presskuchen oder extrahierter Schrot (hohe Temperaturen) mit den frisch geschroteten Körnern überhaupt nicht vergleichbar.
Für die Darmflora und die Bronchien

CHF 16.00

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Klostergarten

Inhaltsstoffe
Rohprotein 11,7 %, Rohfette 7 %, Rohfaser 25,8 %, Rohasche 8,1 %
Calcium 1,15 %, Phosphor 0,27 %, Natrium 0,12 %
Anwendungshinweise
Kräuter sollten das Futter immer bereichern. Füttern Sie ca. 50 g bis 70 g Klostergarten täglich pro Pferd, am besten angefeuchtet über das Futter. Noch besser ist es, wenn Sie die verschiedenen PerNaturam Kräutermischungen abwechselnd füttern.
Zusammensetzung
Ackerschachtelhalm, Anis, Arnika, Birkenblätter, Ehrenpreis, Fenchel, Frauenmantel, Hagebutte, Kamille, Königskerze, Koriander, Kümmel, Labkraut, Lindenblüte, Löwenzahn, wilder Majoran, Minze, Nessel, Ringelblume, Schafgarbe, Spitzwegerich, Stiefmütterchen, Thymian, Verbene, Vogelknöterich, Weidenröschen, Weißdorn und Zitronenmelisse.
28 Gewürz- und Wiesenkräuter für einen aktiven Stoffwechsel und eine gute Verdauung.
Die Klostergarten-Kräutermischung bringt die Vielfalt einer gesunden Wiese oder Weide in die Futterkrippe! Kräutervielfalt - das bedeutet zahlreiche sekundäre Pflanzenstoffe, wichtige Enzyme und viele natürliche Antioxidanzien, die wildlebende Pferde im jahreszeitlichen Wechsel permanent mit aufnehmen. Enthalten sind 28 Gewürz- und Heilkräuter, mit denen Sie das tägliche Futter bereichern.
Die Kräutervielfalt sorgt für eine aktive Darmflora, unterstützt die Verdauung und reguliert den Säure-Basenhaushalt. Die anregende Wirkung zeigt sich u.a. durch schöneren Glanz im Fell.
28 Gewürz- und Wiesenkräuter für einen aktiven Stoffwechsel und eine gute Verdauung.

CHF 16.00

  • 0.5 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Sonnenwend - Immunkräuter

Inhaltsstoffe
Rohprotein 10,1 %, Rohfette 3,7 %, Rohfaser 22,9 %, Rohasche 7,5 %
Calcium 1,31 %, Phosphor 0,2 %, Natrium 0,13 %.
Anwendungshinweise
Sonnenwend-Immunkräuter werden entweder über einen begrenzten Zeitraum gefüttert, etwa 4 Wochen lang, oder man füttert sie im Wechsel mit anderen Kräutermischungen. Sehr bewährt hat es sich, bei erkennbarer Immunschwäche, eine Handvoll angefeuchteter Kräuter täglich zum Futter dazuzugeben.
Zusammensetzung
Roter Sonnenhut, Thymian, Mistel, Weißdorn, Rosmarin, Eisenkraut, Kamille und Taigawurzel.
Stärkt das Immunsystem
Das Immunsystem ist das wichtigste und - betrachtet man die Anzahl an Zellen - auch das größte Organ. Sonnenwend-Immunkräuter sind eine Zusammenstellung von Pflanzen, die traditionell zur Stärkung und Aktivierung des Immunsystems eingesetzt werden. Immunkräuter sind in allen außergewöhnlichen Belastungsphasen wichtig, besonders aber bei heftiger Witterungsumstellung, beim Übergang vom Herbst zum Winter und dann wieder zum Frühling, bei großem Stress, nach Impfungen und allgemeiner Anfälligkeit für Krankheiten.
Sonnenwend-Immunkräuter stärken das Immunsystem, unterstützen die Blutbildung und sorgen für eine stabile Darm- und Hautflora.
Stärkt das Immunsystem

CHF 16.00

  • 0.5 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Kretische Zistrose (200 g)

Inhaltsstoffe
Rohfaser 12,3 %
Zusammensetzung
100 % Bio Zistrosenblätter, geschnitten
Fütterempfehlung
Die Kretische Zistrose schmeckt bitterherb. Zur Teezubereitung übergießt man 2 Esslöffel Teekräuter (= 6 g) mit 1 Liter sprudelnd kochendem Wasser und lässt den Tee 5 Minuten ziehen. Abgebrühte Teekräuter kann man mit ins Futter mischen. Für Wickel, Hautauflagen oder Hautwaschungen bei Verpilzungen gibt man 2 Esslöffel (= 6 g) in 0,5 Liter Wasser und lässt 5 bis 10 Minuten köcheln.

Pferden kann man, je nach Größe des Pferdes, 3 bis 5 Esslöffel (9 bis 15 g) ins Futter geben.

Hunden 1 bis 3 Teelöffel (= 1 bis 3 g) heiß überbrüht als Tee oder mit wenig heißem Wasser überbrüht ins Futter einmischen.

Katzen ½ Teelöffel unter das nasse Futter geben.
Cistus incanus cretica
Zur positiven Modulation der Immunabwehr

CHF 14.40

  • 0.2 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Griechischer Bergtee aus Kreta (200 g)

Inhaltsstoffe
Rohfaser 11,8 %
Zusammensetzung
100 % Sideritisblüten, geschnitten
Fütterempfehlung
Pferden mischen Sie, je nach Größe des Pferdes, täglich 3 bis 4 gehäufte Esslöffel Griechischen Bergtee von PerNaturam unter das Futter. Sie können ihn auch als Tee verabreichen. Dazu übergießt man 4 gehäufte Esslöffel (= 10 g) mit 1 Liter kochendem Wasser und lässt den Tee 10 Minuten ziehen. Bei Immunproblemen, Verdauungsstörungen und Stressanfälligkeit.

Hunden gibt man kurweise 1 Teelöffel bis 1 Esslöffel Kraut täglich ins Futter, am besten heiß überbrüht, wenigstens 4 Wochen lang.

Katzen 1 bis 2 Esslöffel aufgebrühten Tee über das Futter, 14 Tage lang.
Sideritis scardica
Reich an Antioxidantien, verbessert die Immunmodulation

Bei nervösem Magen und Darm verhilft der Griechische Bergtee, ein normales Darmmilieu wieder aufzubauen und sorgt für ein entspanntes Miteinander.

CHF 16.80

  • 0.2 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Wildbeeren

Inhaltsstoffe
Rohprotein 5 %, Rohfette 6,1 %, Rohfaser 22,6 %, Rohasche 3,7 %, Feuchte 12,1 %
Calcium 0,52 %, Phosphor 0,15 %, Natrium 0,01 %
Anwendungshinweise
Im Winter täglich eine Handvoll unter das Futter mischen.
Zusammensetzung
Hagebutten mit Kernen, Heidelbeeren, Holunder-Beeren, Berberitzen, Schwarze Johannisbeeren, Sanddorn-Früchte, Ebereschenbeeren, Wacholderbeeren und Weißdorn-Früchte.
Vitaminreiche Beerenmischung
Beeren gehören fest zum Speiseplan der Pferde. Wildbeeren sind ein wertvolles Ergänzungsfutter für Pferde, sie bringen den Reichtum des Herbstes ins Futter
Wildbeeren versorgen den Körper mit vielen Nährstoffen und Vitalstoffen, darunter die Vitamine C, Beta-Carotin und K. Die Pektine aus den Früchten schützen die Darmschleimhaut.
Vitaminreiche Beerenmischung

CHF 20.00

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Ringelblume (500 g)

Inhaltsstoffe

Rohfaser 12,6 %
Calcium 0,78 %, Phosphor 0,39 %, Natrium 0,63 %
Anwendungshinweise
Mischen Sie, je nach Größe des Pferdes, täglich eine Handvoll (ca. 20 bis 25 g) Ringelblumen von PerNaturam unter das Futter. Gereizte und juckende Hautstellen sollten mit einem Tee aus Ringelblume gewaschen werden.
Zusammensetzung
100 % Ringelblumenblüten mit Kelchen.
Die Ringelblume ist traditionell eine der wichtigsten Heilpflanzen und bestens erforscht. Jeder kennt ihre hervorragende hautpflegende Wirkung. Doch genauso wirkt sie auch innerlich! Sie ist reich an ätherischem Öl, enthält Saponine, Carotinoide, Flavonoide, Bitterstoffe, Schleimstoffe.
Die Ringelblume pflegt die Schleimhäute in Magen und Darm, wirkt positiv auf Leber und Galle, führt zu einer ausgewogenen Darmflora und pflegt die Haut. Erwiesen ist auch ihre Wirkung gegen Geißeltierchen, wie Trichomonaden.

CHF 22.70

  • 0.5 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Roter Sonnenhut (1 kg)

Inhaltsstoffe
Rohfaser 28,4 %.
Calcium 1,8 %, Phosphor 0,21 %, Natrium 0,01 %
Anwendungshinweise
30 g täglich über einen Zeitraum von 4 Wochen.
Zusammensetzung
100 % Roter Sonnenhut (Kraut geschnitten).
Für ein starkes Immunsystem
Echinacea ist ein traditionelles, indianisches Kraut zur Stärkung der Abwehrkräfte, besonders in den Übergangszeiten Herbst-Winter und Winter-Frühling.
Roter Sonnenhut sollte bei unbestimmten Infektionen und bei Leistungsschwäche gefüttert werden, aber auch vor und nach Impfungen.
Für ein starkes Immunsystem

CHF 22.70

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Hagebutten ganze Früchte

Inhaltsstoffe
Rohfaser 35,9 %
Calcium 0,72 %, Phosphor 0,12 %, Natrium 0,01 %
Zusammensetzung
100 % Hagebuttenfrüchte, ganze Früchte
Fütterempfehlung
Mischen Sie, je nach Größe des Pferdes, täglich einen gehäuften Esslöffel bis eine Handvoll Hagebutten unter das Futter, oder geben Sie immer wieder einige zur Belohnung.
Zur Vitalstoffversorgung
Hagebutten sind reich an Vit. C, K, Betacarotin und Antioxidanzien. Zudem sind Hagebutten gesunde Leckerlis.
Unentbehrlich sind Hagebutten für die Gelenkknorpel und deren Regeneration, wie Forschungen in Dänemark gezeigt haben. Sie enthalten einen speziellen Stoff, ein Galaktolipid (GOPO), das bei Gelenkschmerzen und Arthrose die Schmerzempfindlichkeit reduziert und die Geschmeidigkeit der Bewegung verbessert. Die regelmäßige Zufütterung von Hagebutten sorgt zudem für eine bessere Durchblutung der Kapillargefäße und besonders der Huflederhaut. Optimale Ergebnisse werden erzielt, wenn gleichzeitig Lecithin mit Kieselerde und Weidenrinde / Mädesüß von PerNaturam gegeben werden.
Zur Vitalstoffversorgung

CHF 26.70

  • 2 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Hagebutten geschrotet

Inhaltsstoffe
Rohfaser 38,1 %
Calcium 0,61 %, Phosphor 0,16 %, Natrium 0,01 %
Zusammensetzung
100 % Hagebuttenfrüchte, geschrotet.
Fütterempfehlung
Mischen Sie, je nach Größe des Pferdes, täglich einen gehäuften Esslöffel bis eine Handvoll Hagebutten unter das Futter, oder geben Sie immer wieder einige zur Belohnung.
Inhaltsstoffe
Rohfaser 38,1 %
Calcium 0,61 %, Phosphor 0,16 %, Natrium 0,01 %
Zusammensetzung
100 % Hagebuttenfrüchte, geschrotet.
Fütterempfehlung
Mischen Sie, je nach Größe des Pferdes, täglich einen gehäuften Esslöffel bis eine Handvoll Hagebutten unter das Futter, oder geben Sie immer wieder einige zur Belohnung.
Zur Vitalstoffversorgung
Hagebutten sind reich an Vit. C, K, Betacarotin und Antioxidanzien. Zudem sind Hagebutten gesunde Leckerlis.
Unentbehrlich sind Hagebutten für die Gelenkknorpel und deren Regeneration, wie Forschungen in Dänemark gezeigt haben. Sie enthalten einen speziellen Stoff, ein Galaktolipid (GOPO), das bei Gelenkschmerzen und Arthrose die Schmerzempfindlichkeit reduziert und die Geschmeidigkeit der Bewegung verbessert. Die regelmäßige Zufütterung von Hagebutten sorgt zudem für eine bessere Durchblutung der Kapillargefäße und besonders der Huflederhaut. Optimale Ergebnisse werden erzielt, wenn gleichzeitig Lecithin mit Kieselerde und Weidenrinde / Mädesüß von PerNaturam gegeben werden.
 
Zur Vitalstoffversorgung

CHF 26.70

  • 2 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Bio-EchinaHorse (250 ml)

Inhaltsstoffe
Rohprotein 0,4 %, Fettgehalt 0,0 %, Rohfaser 1 %, Rohasche 0,3 %, Feuchte 98 %
Ca 0,47 %, P 0,06 %, Na 0,04 %
Zusammensetzung
Presssaft aus Roter Sonnenhutkraut, Taigawurzel, Holunderbeeren
Fütterempfehlung
Geben Sie 2 bis 3 x täglich 5 bis 10 ml über das Futter oder direkt mit einer Pipette oder Maulspritze verabreichen. Flasche bitte vor Gebrauch gut schütteln.
Bitte kühl und dunkel lagern.
Presssaft adaptogener Kräuter zur Modulierung des Immunsystems. EchinaHorse schafft einen Dreiklang aus Kraut, Wurzel und Früchten und verbindet darin wirkungsvolle amerikanische, asiatische und europäische Pflanzen. Der Presssaft aktiviert die körpereigene Abwehr, er ist zusätzlich reich an natürlichen Antioxidantien und an Vitamin C.

Zertifiziert durch LACON DE-ÖKO-003

CHF 29.35

  • 0.25 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

OxyProtekt

Inhaltsstoffe
Rohprotein 15,9 %, Rohfette 12 %, Rohfaser 11,2 %, Rohasche 12,4 %
Calcium 0,9 %, Phosphor 0,54 %, Natrium 0,74 %
Anwendungshinweise
Bei geschädigter Haut, Hufproblemen, allen Entzündungen, Erschöpfung, mangelhafter Konzentration, Nervosität und Hektik, Schwäche, nach medikamentösen Behandlungen oder Operationen je nach Größe des Pferdes und Problemlage 10 bis 30 g täglich (1 bis 3 Messbecher) zufüttern. OxyProtekt kann man nicht überdosieren.
Zusammensetzung
Konzentrate aus Traubenkernen, Hagebutten und Apfel, Sonnenblumen-Lecithin (GVO-frei), Spirulina, Neembaum, Bischofskümmel, Bierhefe, aufgeschlossene Seealgen, organisch gebundener Schwefel, Paradiesnussmehl, Japanischer Schnurbaum. Mit den natürlichen Inhaltsstoffen Cholin, Biotin, Betain, OPC, Selen, Vitamin K, Vitamine des B-Komplexes und Folsäure.
Natürliche Antioxidanzien zur Neutralisierung von freien Radikalen
Freie Radikale sind an vielen Entzündungsprozessen und Krankheiten beteiligt. Es sind hochaggressive Moleküle, die Zellen und ganze Gewebeteile sekundenschnell zerstören können. Besonders angegriffen werden die Zellmembranen, und in der Folge die Mitochondrien und die Roten Blutkörperchen. Die Zellen werden dann nicht mehr ausreichend mit Energie versorgt, die Leistung bricht ein, das Immunsystem wird geschädigt. Auslöser des oxydativen Stress sind u.a. Ozon, starke UV-Einstrahlung, Röntgenstrahlen, Medikamente, Auto- oder Industrieabgase, chemische Stoffe, auch anhaltender psychischer Stress.
Die Natur bietet die lebensnotwendigen Stoffe, mit denen der Körper freie Radikale neutralisieren kann: Die Antioxidanzien. Sie sind in Blüten, Blättern und Früchten von Pflanzen enthalten. In OxyProtekt sind sie besonders konzentriert. Für die Regeneration geschädigten Gewebes am besten Lecithin mit Kieselerde für den Aufbau der Zellmembrane und Weidenrinde/Mädesüß von PerNaturam für eine bessere Durchblutung zufüttern.
Natürliche Antioxidanzien zur Neutralisierung von freien Radikalen

CHF 35.40

  • 0.5 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Bio-Koriander-Propolis-Öl Horse (250ml)

Inhaltsstoffe
Fettgehalt 98 %
Zusammensetzung
Rapsöl, Koriander (5%), Propolis (1%)
Fütterempfehlung
Geben Sie 2 bis 3 x täglich 5 bis 10 ml über das Futter oder direkt mit einer Pipette oder Maulspritze verabreichen. Flasche bitte vor Gebrauch gut schütteln.
Bitte kühl und dunkel lagern.
Carminatives Öl zur Stabilisierung der Darmflora. Koriander hat als Gewürz und Heilpflanze mehrere Tausend Jahre Tradition. Von besonderer Wirkung sind die ätherischen Öle, Flavonoide und Bitterstoffe, die die Darmtätigkeit regulieren, dabei unerwünschte Keime und Pilze in der Entwicklung hemmen. Die Kombination Koriander mit Rapsöl ist eine alte indische Tradition. Während in Asien mehr das Blatt als Würzkraut verwendet wird, nutzt man in Europa vor allem den Samen der 1-2 % ätherischer Öle enthält, Blatt und Wurzel liefern davon nur ein Zehntel. Besonders reich an ätherischem Öl ist der Hohenloher Koriander. Mazeriert in Rapsöl aus dem Hunsrück und abgerundet mit heimischer Propolis entsteht ein regionales Produkt mit einer hervorragenden Wirkung.

Zertifiziert durch LACON DE-ÖKO-003

CHF 52.05

  • 0.25 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit