Mönchspfeffer (1 kg)

Inhaltsstoffe
Rohfaser 54 %.
Calcium 0,54 %, Phosphor 0,19 %, Natrium 0,02 %
Anwendungshinweise
Mischen Sie, je nach Größe des Pferdes, täglich 1 bis 2 gehäufte Esslöffel (8 bis 15 g) Mönchspfeffer, am Besten geschrotet unter das Futter.
Zusammensetzung
100 % Mönchspfeffersamen.
Mönchspfeffer zeichnet sich durch seine beruhigende und stimmungsausgleichende Wirkung aus.
Mönchspfeffer wird traditionell gefüttert bei Übererregbarkeit und Dauerrosse. Auf hengstige Wallache und Stuten wirkt er beruhigend und stimmungsausgleichend.

CHF 22.60

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Dezidum - Basenpulver

Inhaltsstoffe
Rohprotein 3,4 %, Rohfette 0,5 %, Rohasche 60,5 %, Rohfaser 1 %.
Natrium 22,14 %, Kalium 2,26 %, Magnesium 0,5 %.
Glycin-Zinkchelat, Hydrat 15 g
Anwendungshinweise
Erwachsenen Pferden geben sie täglich 1 gehäuften MB (= 25 g) zum Beispiel über das angefeuchtete Heu oder mit dem Krippenfutter, Ponys und Kleinpferde bekommen ½ MB.
Wegen der gegenüber Alleinfuttern erhöhten Gehalte an Mineralien und Spurenelementen, darf PerNaturam Basenpulver nur bis zu 1 % der Tagesration gegeben werden.
Zusammensetzung
Natriumbicarbonat, Trikaliumcitrat, Magnesium-L-Aspartat und Anis.
Zur Regulierung des Säure-Basen-Haushalts

Der Säure-Basen-Haushalt vieler Pferde ist, bedingt durch falsche Fütterung gestört. Die eiweißreiche und getreidebetonte Ernährung sowie die Überversorgung mit Kraftfutter führen zur Übersäuerung im Organismus. Die daraus resultierenden Stoffwechselstörungen verursachen Fehlfunktionen der Organe, der Haut, der Hufe und mangelhafte Mikrozirkulation. Die Körperzellen werden nicht mehr ausreichend mit Nährstoffen versorgt, der Gasaustausch ist behindert. Eine Ernährungsumstellung alleine kann das Problem nicht beseitigen.
Um die Säuredepots im Bindegewebe aufzulösen und die Entsäuerung der Zellen sicherzustellen, benötigt der Körper Natriumbicarbonat, Kalium, Magnesium und Zink. Dezidum®-Basenpulver liefert diese Stoffe.
Zur Regulierung des Säure-Basen-Haushalts

CHF 23.25

  • 0.75 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Stutenkräuter

Inhaltsstoffe
Rohprotein 11,4 %, Rohfette 3,5 %, Rohfaser 19,8 %, Rohasche 9 %
Calcium 1,26 %, Phosphor 0,2 %, Natrium 0,11 %.
Anwendungshinweise
Geben Sie 2 bis 3 Wochen vor der Geburt und genauso lange danach 30 bis 80 g täglich, je nach Größe der Stute.
Zusammensetzung
Frauenmantel, Himbeerblätter, Lindenblätter, Zinnkraut, Melisse, Ringelblume, Kamille, Fenchelsamen und Isländisch Moos.
In der Stutenkräuter-Mischung von PerNaturam sind solche Kräuter enthalten, die in den letzten Trächtigkeitswochen und der ersten Laktationsphase für die Stute unentbehrlich sind, die aber heute auf den meisten Wiesen nicht mehr vorkommen.
Diese spezielle Mischung von PerNaturam fördert die Durchblutung der Gebärmutter, stärkt deren Muskulatur und erleichtert damit den Verlauf der Geburt und die anschließende Regeneration der Stute. Die Mischung gleicht auch hormonelle Unausgewogenheiten nach der Rosse aus.

CHF 26.00

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit