Knoblauchgranulat

Inhaltsstoffe
Rohfaser 3,1 %.
Calcium 0,6 %, Phosphor 0,38 %, Natrium 0,05 %
Anwendungshinweise
Je nach Größe des Pferdes täglich 10 bis 30 g.
Zusammensetzung
100 % Knoblauch, granuliert.
Zur Blutverdünnung und Insektenabwehr
Kaum eine andere Pflanze hat ein größeres desinfizierendes und ausleitendes Potential als der Knoblauch. Er fördert die Durchblutung und schützt vor oxidativem Stress.
Knoblauch fördert vor allem die Durchblutung der Peripherie und hilft deshalb auch, Insekten fernzuhalten, was verstärkt wird, wenn die Pferde schwitzen.
Zur Blutverdünnung und Insektenabwehr

CHF 15.35

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Ägyptischer Schwarzkümmel

Inhaltsstoffe
Rohfaser 5,5 %
Calcium 0,56 %, Phosphor 22,3 %, Natrium 0,01 %
Anwendungshinweise
Mischen Sie, je nach Größe des Pferdes und Problemlage, eine oder zwei Wochen lang täglich 1 bis 3 gehäufte Esslöffel gemahlenen Schwarzkümmelsamen unter das Futter.
Zusammensetzung
100 % Ägyptische Schwarzkümmelsamen, Nigella sativa.
Für die Darmflora und die Bronchien
Seit altersher ist der Schwarzkümmel das Mittel für die Schleimhäute, besonders der Bronchien, des Darms und des Genitaltraktes. Der Samen sollte frisch geschrotet und verfüttert werden. Da die Wirkstoffe an das Öl gebunden sind, sind Presskuchen oder extrahierter Schrot (hohe Temperaturen) mit den frisch geschroteten Körnern überhaupt nicht vergleichbar.
Für die Darmflora und die Bronchien

CHF 16.00

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Kretischer Salbei (200 g)

Inhaltsstoffe
Rohfaser 15,4 %
Anwendungshinweise
Nicht an säugende und tragende Tiere verfüttern, Kretischer Salbei ist aber zur Begleitung beim Abstillen geeignet.
Zusammensetzung
100 % Kretischer Salbei, gerebelt
Fütterempfehlung
Bei Pferden mischen Sie, je nach Größe des Pferdes, täglich 1 bis 3 gehäufte Esslöffel Kretischen Salbei von PerNaturam unter das Heu oder das Mash. Sie können ihn auch als Tee verabreichen. Dazu übergießt man 3 gehäufte Esslöffel Kretischen Salbei mit 1 Liter kochendem Wasser und lässt den Tee 10 Minuten ziehen. Bei Schleimhautproblemen in Maul, Rachen Magen und Darm.

Hunden gibt man 1 Teelöffel Kraut täglich ins Futter.

Katzen 1 Esslöffel aufgebrühten Tee an 3 Tagen in der Woche über das Futter.
Salvia officinalis cretica
Stärkt Atemwege, Rachen, Magen und Darm

CHF 14.40

  • 0.2 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Kretische Zistrose (200 g)

Inhaltsstoffe
Rohfaser 12,3 %
Zusammensetzung
100 % Bio Zistrosenblätter, geschnitten
Fütterempfehlung
Die Kretische Zistrose schmeckt bitterherb. Zur Teezubereitung übergießt man 2 Esslöffel Teekräuter (= 6 g) mit 1 Liter sprudelnd kochendem Wasser und lässt den Tee 5 Minuten ziehen. Abgebrühte Teekräuter kann man mit ins Futter mischen. Für Wickel, Hautauflagen oder Hautwaschungen bei Verpilzungen gibt man 2 Esslöffel (= 6 g) in 0,5 Liter Wasser und lässt 5 bis 10 Minuten köcheln.

Pferden kann man, je nach Größe des Pferdes, 3 bis 5 Esslöffel (9 bis 15 g) ins Futter geben.

Hunden 1 bis 3 Teelöffel (= 1 bis 3 g) heiß überbrüht als Tee oder mit wenig heißem Wasser überbrüht ins Futter einmischen.

Katzen ½ Teelöffel unter das nasse Futter geben.
Cistus incanus cretica
Zur positiven Modulation der Immunabwehr

CHF 14.40

  • 0.2 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Kretischer Origano (250 g)

Inhaltsstoffe
Rohfaser 12,6 %
Zusammensetzung
100 % Origano-Blätter und Blüten, gerebelt
Fütterempfehlung
Bei Pferden mischen Sie, je nach Größe des Pferdes, täglich 1 bis 3 gehäufte Esslöffel Kretischen Origano von PerNaturam unter das Heu oder das Mash. Sie können ihn auch als Tee verabreichen. Dazu übergießt man 2 gehäufte Esslöffel Origano mit 1 Liter kochendem Wasser und lässt den Tee 10 Minuten ziehen. Bei Atemwegsproblemen und bei Fehlbesiedlungen im Darm.

Hunden gibt man kurweise ½ bis 1 Teelöffel Kraut täglich ins Futter, 10 bis 14 Tage lang.

Katzen 1 Esslöffel aufgebrühten Tee an 3 Tagen in der Woche über das Futter geben oder man rührt ½ Teelöffel Kräuter mit 250 ml Buttermilch oder Joghurt an und verteilt diese Menge auf die Fütterung an 3 aufeinanderfolgenden Tagen.
Origanum vulgare ssp. cretica
Reich an ätherischen Ölen,stärkt die Schleimhäute in Bronchien und Darm

Kretischer Origano eignet sich bei wiederkehrenden Blähungen, bei stinkenden Durchfällen, auch solchen, die von Giardien verursacht werden. Er hilft, ein normales Darmmilieu wieder aufzubauen.

CHF 14.40

  • 0.25 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Griechischer Bergtee aus Kreta (200 g)

Inhaltsstoffe
Rohfaser 11,8 %
Zusammensetzung
100 % Sideritisblüten, geschnitten
Fütterempfehlung
Pferden mischen Sie, je nach Größe des Pferdes, täglich 3 bis 4 gehäufte Esslöffel Griechischen Bergtee von PerNaturam unter das Futter. Sie können ihn auch als Tee verabreichen. Dazu übergießt man 4 gehäufte Esslöffel (= 10 g) mit 1 Liter kochendem Wasser und lässt den Tee 10 Minuten ziehen. Bei Immunproblemen, Verdauungsstörungen und Stressanfälligkeit.

Hunden gibt man kurweise 1 Teelöffel bis 1 Esslöffel Kraut täglich ins Futter, am besten heiß überbrüht, wenigstens 4 Wochen lang.

Katzen 1 bis 2 Esslöffel aufgebrühten Tee über das Futter, 14 Tage lang.
Sideritis scardica
Reich an Antioxidantien, verbessert die Immunmodulation

Bei nervösem Magen und Darm verhilft der Griechische Bergtee, ein normales Darmmilieu wieder aufzubauen und sorgt für ein entspanntes Miteinander.

CHF 16.80

  • 0.2 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Brennnesselkraut (2 kg)

Inhaltsstoffe
Rohfaser 20 %.
Calcium 2,75 %, Phosphor 0,44 %, Natrium 0,01 %
Anwendungshinweise
Mischen Sie, je nach Größe des Pferdes, täglich 1 - 3 Handvoll Brennnesselkraut von PerNaturam unter das Futter.
Zusammensetzung
100 % Brennnesselkraut, geschnitten.
Unterstützt den Stoffwechsel
Die Brennnessel ist eine der wichtigsten Heil- bzw. Futterpflanzen für Pferde.
Die Brennessel fördert die Ausscheidung über die Nieren, vor allem wegen des hohen Kaliumgehaltes, stärkt den Kreislauf und versorgt den Körper mit vielen Mineralstoffen und Spurenelementen. Pferde lieben getrocknete Brennessel. Enthalten sind vor allem Kalium, Kalzium und organische Säuren.
Unterstützt den Stoffwechsel

CHF 22.00

  • 2 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Thymian (1 kg)

Inhaltsstoffe
Rohfaser 15,9 %
Calcium 1,24 %, Phosphor 0,22 %, Natrium 0,02 %
Anwendungshinweise
Mischen Sie, je nach Größe des Pferdes, täglich 1 bis 3 gehäufte Esslöffel Thymian von PerNaturam unter das Heu oder das Mash. Sie können ihn auch als Tee verabreichen.
Zusammensetzung
100 % Thymian, gerebelt.
Freie Atemwege
Für freie Atemwege ist der Thymian altbewährt und nie vergessen. Weniger bekannt ist seine starke keimtötende Wirkung. Er wird immer häufiger als Alternative zu Antibiotika eingesetzt.
Durch den hohen Anteil ätherischer Öle wirkt der Thymian im Bereich der Bronchien ebenso wie im Bereich der Verdauung. Besonders zu empfehlen bei Gaskoliken. Thymian vertreibt auch Parasiten aus dem Darm. Bei Atemwegsproblemen, vor allem bei tiefsitzendem Schleim EquiLichmet, Aerob-Öl und Aerob-Spray einsetzen. Über einen längeren Zeitraum Bronchosan-Kräuter füttern.
Freie Atemwege

CHF 22.70

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Ringelblume (500 g)

Inhaltsstoffe
Rohfaser 12,6 %
Calcium 0,78 %, Phosphor 0,39 %, Natrium 0,63 %
Anwendungshinweise
Mischen Sie, je nach Größe des Pferdes, täglich eine Handvoll (ca. 20 bis 25 g) Ringelblumen von PerNaturam unter das Futter. Gereizte und juckende Hautstellen sollten mit einem Tee aus Ringelblume gewaschen werden.
Zusammensetzung
100 % Ringelblumenblüten mit Kelchen.
Die Ringelblume ist traditionell eine der wichtigsten Heilpflanzen und bestens erforscht. Jeder kennt ihre hervorragende hautpflegende Wirkung. Doch genauso wirkt sie auch innerlich! Sie ist reich an ätherischem Öl, enthält Saponine, Carotinoide, Flavonoide, Bitterstoffe, Schleimstoffe.
Die Ringelblume pflegt die Schleimhäute in Magen und Darm, wirkt positiv auf Leber und Galle, führt zu einer ausgewogenen Darmflora und pflegt die Haut. Erwiesen ist auch ihre Wirkung gegen Geißeltierchen, wie Trichomonaden.

CHF 22.70

  • 0.5 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Roter Sonnenhut (1 kg)

Inhaltsstoffe
Rohfaser 28,4 %.
Calcium 1,8 %, Phosphor 0,21 %, Natrium 0,01 %
Anwendungshinweise
30 g täglich über einen Zeitraum von 4 Wochen.
Zusammensetzung
100 % Roter Sonnenhut (Kraut geschnitten).
Für ein starkes Immunsystem
Echinacea ist ein traditionelles, indianisches Kraut zur Stärkung der Abwehrkräfte, besonders in den Übergangszeiten Herbst-Winter und Winter-Frühling.
Roter Sonnenhut sollte bei unbestimmten Infektionen und bei Leistungsschwäche gefüttert werden, aber auch vor und nach Impfungen.
Für ein starkes Immunsystem

CHF 22.70

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Mönchspfeffer (1 kg)

Inhaltsstoffe
Rohfaser 54 %.
Calcium 0,54 %, Phosphor 0,19 %, Natrium 0,02 %
Anwendungshinweise
Mischen Sie, je nach Größe des Pferdes, täglich 1 bis 2 gehäufte Esslöffel (8 bis 15 g) Mönchspfeffer, am Besten geschrotet unter das Futter.
Zusammensetzung
100 % Mönchspfeffersamen.
Mönchspfeffer zeichnet sich durch seine beruhigende und stimmungsausgleichende Wirkung aus.
Mönchspfeffer wird traditionell gefüttert bei Übererregbarkeit und Dauerrosse. Auf hengstige Wallache und Stuten wirkt er beruhigend und stimmungsausgleichend.

CHF 22.70

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Spitzwegerich (1 kg)

Inhaltsstoffe

Rohfaser 12,6 %.
Calcium 1,32 %, Phosphat 0,24 %, Natrium 0,09 %
Anwendungshinweise
30 bis 50 g als Kraut oder Tee, wie oben beschrieben, auch als Ergänzung zu Bronchosan.
Zusammensetzung
100 % Spitzwegerich-Blätter, geschnitten.
Freie Atemwege
Spitzwegerich wird traditionell bei Bronchitis eingesetzt.
Spitzwegerich löst den Schleim in den Bronchien, wirkt antibakteriell und stärkt das Immunsystem. Als kalt ausgezogener Tee oder die Kräuter trocken verfüttert, wirkt der Spitzwegerich leicht antibiotisch. Mit warmem Wasser (nicht kochendem) übergossen, hilft er bei Verschleimungen in den Bronchien. Wichtige Ergänzungen sind bei tiefsitzendem Schleim EquiLichmet, Aerob-Öl und Aerob-Spray.
Freie Atemwege

CHF 22.70

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Meerrettich (1 kg)

Inhaltsstoffe
Rohfaser 8,3 %
Calcium 0,42 %, Phosphor 0,23 %, Natrium 0,02 %.
Anwendungshinweise
Mischen Sie, je nach Größe des Pferdes, 1 bis 3 gehäufte Esslöffel Meerrettich unter das Futter.
Zusammensetzung
100 % Meerrettich, geschnitten.
Darmregulierend
Vor allem bei älteren Pferden sorgt Meerrettich für einen aktiveren Stoffwechsel und mehr Beweglichkeit. Bewährt hat sich die Kombination mit Ingwer.
Meerrettich wirkt durch den hohen Anteil an Scharfstoffen keimhemmend und darmregulierend. Er belebt, vitalisiert, reinigt den Darm und hilft Parasiten auszutreiben. Im Spätsommer hilft er, die Einnistung von Magendasseln zu verhindern.
Darmregulierend

CHF 25.35

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Isländisch Moos (500 g)

Inhaltsstoffe
Rohfaser 13 %.
Calcium 0,39 %, Phosphor 0,04 %, Natrium 0,01%
Anwendungshinweise
30 bis 50 g täglich, am besten mit Wasser und etwas Apfelessig 10 Minuten köcheln lassen und nach Abkühlen mit Lindenblütenhonig anreichern. Einfacher ist es, das Fertigprodukt EquiLichmet einzusetzen.
Zusammensetzung
100 % Isländisch Moos.
Freie Atemwege
Isländisch Moos ist eine traditionelle Heilpflanze, die vor allem bei Atemwegs- und Lungenproblemen eingesetzt wird. Sie enthält antibiotisch wirkende Flechtensäuren.
Die Flechtensäuren entfalten ihre Wirkung bei Entzündungen im Bereich des Mauls und der Atemwege, aber auch bei Problemen im Darmbereich. Ihr hoher Anteil an Schleimstoffen hilft, festsitzenden Schleim zu lösen und den Auswurf zu fördern. Islandmoos lässt sich gut mit Aerob-Öl, Aerob-Spray und Bronchosan®-Kräutern von PerNaturam kombinieren. Ein Konzentrat aus Islandmoos ist in EquiLichmet enthalten.
Freie Atemwege

CHF 26.00

  • 0.5 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Ginkgo (1 kg)

Inhaltsstoffe
Rohfaser 13,7 %
Calcium 1,89 %, Phosphor 0,29 %, Natrium 0,01 %
Anwendungshinweise
Mischen Sie, je nach Größe des Pferdes, eine oder zwei Wochen lang täglich 1 bis 3 gehäufte Esslöffel PerNaturam Ginkgoblätter unter das Futter.
Zusammensetzung
100 % Ginkgoblätter, geschnitten.
Fördert die Durchblutung
Ginkgo ist eine bestens untersuchte Pflanze, die die Durchblutung auf sanfte Weise wirksam unterstützt. Ginkgoblätter sind eine Alternative zu Weidenrinde / Mädesüß.
Ginkgo schützt durch seine antioxidative Wirkung die Blutgefäßwände und die Roten Blutkörperchen und fördert so die Blutzirkulation in der gesamten Peripherie, also der der Haut, der Hufe, des Gehirns und der inneren Organe. Ginkgo wird darum gerne ergänzend zu anderen Kräutern gegeben, damit deren Wirkstoffe schneller an die Bestimmungsorte gelangen.
Fördert die Durchblutung

CHF 26.70

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Hagebutten ganze Früchte

Inhaltsstoffe
Rohfaser 35,9 %
Calcium 0,72 %, Phosphor 0,12 %, Natrium 0,01 %
Zusammensetzung
100 % Hagebuttenfrüchte, ganze Früchte
Fütterempfehlung
Mischen Sie, je nach Größe des Pferdes, täglich einen gehäuften Esslöffel bis eine Handvoll Hagebutten unter das Futter, oder geben Sie immer wieder einige zur Belohnung.
Zur Vitalstoffversorgung
Hagebutten sind reich an Vit. C, K, Betacarotin und Antioxidanzien. Zudem sind Hagebutten gesunde Leckerlis.
Unentbehrlich sind Hagebutten für die Gelenkknorpel und deren Regeneration, wie Forschungen in Dänemark gezeigt haben. Sie enthalten einen speziellen Stoff, ein Galaktolipid (GOPO), das bei Gelenkschmerzen und Arthrose die Schmerzempfindlichkeit reduziert und die Geschmeidigkeit der Bewegung verbessert. Die regelmäßige Zufütterung von Hagebutten sorgt zudem für eine bessere Durchblutung der Kapillargefäße und besonders der Huflederhaut. Optimale Ergebnisse werden erzielt, wenn gleichzeitig Lecithin mit Kieselerde und Weidenrinde / Mädesüß von PerNaturam gegeben werden.
Zur Vitalstoffversorgung

CHF 26.70

  • 2 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Hagebutten geschrotet

Inhaltsstoffe
Rohfaser 38,1 %
Calcium 0,61 %, Phosphor 0,16 %, Natrium 0,01 %
Zusammensetzung
100 % Hagebuttenfrüchte, geschrotet.
Fütterempfehlung
Mischen Sie, je nach Größe des Pferdes, täglich einen gehäuften Esslöffel bis eine Handvoll Hagebutten unter das Futter, oder geben Sie immer wieder einige zur Belohnung.
Zur Vitalstoffversorgung
Hagebutten sind reich an Vit. C, K, Betacarotin und Antioxidanzien. Zudem sind Hagebutten gesunde Leckerlis.
Unentbehrlich sind Hagebutten für die Gelenkknorpel und deren Regeneration, wie Forschungen in Dänemark gezeigt haben. Sie enthalten einen speziellen Stoff, ein Galaktolipid (GOPO), das bei Gelenkschmerzen und Arthrose die Schmerzempfindlichkeit reduziert und die Geschmeidigkeit der Bewegung verbessert. Die regelmäßige Zufütterung von Hagebutten sorgt zudem für eine bessere Durchblutung der Kapillargefäße und besonders der Huflederhaut. Optimale Ergebnisse werden erzielt, wenn gleichzeitig Lecithin mit Kieselerde und Weidenrinde / Mädesüß von PerNaturam gegeben werden.
Zur Vitalstoffversorgung

CHF 26.70

  • 2 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Ingwer (1 kg)

Inhaltsstoffe
Rohfaser 7,9 %.
Calcium 0,13 %, Phosphor 0,26 %, Natrium 0,05 %
Anwendungshinweise
Mischen Sie, je nach Größe des Pferdes, 1 bis 3 gehäufte Esslöffel (10 bis 30 g) Ingwer unter das Futter.
Zusammensetzung
100 % Ingwer, geschnitten.
Gute Verdauung & starke Gelenke
Ingwer ist reich an Aromaten, Scharf- und Bitterstoffen.
Ingwer regt die Verdauung an und beruhigt, mehrfach in kleinen Mengen verabreicht, den empfindlichen Magen. Er verbessert die Durchblutung und damit auch die Versorgung im Gelenkbereich. Gerade bei älteren Pferden sorgt Ingwer für einen aktiveren Stoffwechsel und fördert auch die Beweglichkeit.
Gute Verdauung & starke Gelenke

CHF 28.70

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Teufelskralle (1 kg)

Inhaltsstoffe
Rohfaser 8,2 %
Calcium 0,58 %, Phosphor 0,07 %, Natrium 0,01 %
Anwendungshinweise
Mischen Sie, je nach Größe des Pferdes, täglich 1 bis 3 gehäufte Esslöffel Teufelskralle von PerNaturam unter das Futter (10 bis 30 g).
Zusammensetzung
100 % Teufelskralle, geschnitten.
Starke und kraftvolle Gelenke
Teufelskralle von PerNaturam stammt aus nachhaltiger Wildsammlung, die die Bestände pflegt und erhält und dadurch Arbeitsplätze sichert. Sie zeichnet sich zudem durch eine besondere Qualität aus.
Afrikanische Teufelskralle stärkt die Gelenke, kann die Gelenkmatrix glätten, lindert den Arthroseschmerz und verbessert die Beweglichkeit. Teufelskralle verhilft wieder zu geschmeidigeren Bewegungen.
Starke und kraftvolle Gelenke

CHF 38.70

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit