Seniorsan

Inhaltsstoffe
Rohprotein 11,8 %, Rohfette 3,2 %, Rohfaser 23,4 %, Rohasche 7,3 %.
Calcium 1,03 %, Phosphor 0,29 %, Natrium 0,05 %
Anwendungshinweise
Füttern Sie ca. 50 g bis 70 g Seniorsan täglich pro Pferd, am besten angefeuchtet über das Futter.
Zusammensetzung
Schafgarbe, Brennnessel, Goldrute, Salbei, Bockshornklee, Teufelskralle und Ringelblume
Vitalisiert das ältere Pferd
Im Alter lassen viele Körperfunktionen nach. Mit Seniorsan versorgte Pferde sind vitaler und aktiver, sie gewinnen wieder mehr Lebensfreude und mehr Lebensqualität. Seniorsan-Kräuter kombinieren bzw. im Wochenrhythmus abwechseln mit HerbaCor- und Sonnenwend-Immunkräutern.
Die Kräuter in Seniorsan verbessern die Verdauung, den Stoffwechsel, fördern die Ausleitung und unterstützen die Gelenkfunktionen.
Vitalisiert das ältere Pferd

CHF 16.00

  • 0.5 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Weidenrinde / Mädesüß

Inhaltsstoffe
Rohprotein 6,3 %, Rohfette 1,9 %, Rohfaser 31,8 %, Rohasche 5,6 %
Calcium 1,29 %, Phosphor 0,12 %, Natrium 0,01 %
Anwendungshinweise
Mischen Sie, je nach Größe des Pferdes, eine Woche lang täglich 1 bis 3 gehäufte Esslöffel Weidenrinde & Mädesüß unter das Futter.
Danach sollten Sie drei Tage Pause einlegen, dann wieder drei Tage geben. In diesem Rhythmus weiter bis maximal vier Wochen füttern.
Zusammensetzung
Weidenrinde und Mädesüß zu jeweils 50 %.
Fördert die Fließfähigkeit des Blutes
Weidenrinde und Mädesüß enthalten natürliche Salycilate, die die Fließfähigkeit des Blutes verbessern - und damit sowohl die Versorgung der Zellen mit Sauerstoff und Nährstoffen - als auch die Ausleitung und den Abtransport von CO2 fördern.
Bekanntermaßen lindern die Salycilate auch Schmerzen. Die Magenschleimhaut wird nicht belastet. Durch die verbesserte Fließfähigkeit des Blutes werden die bisher schlecht durchbluteten Bereiche besser versorgt, der Zellstoffwechsel wird verbessert.
Fördert die Fließfähigkeit des Blutes

CHF 21.35

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Ginkgo (1 kg)

Inhaltsstoffe
Rohfaser 13,7 %
Calcium 1,89 %, Phosphor 0,29 %, Natrium 0,01 %
Anwendungshinweise
Mischen Sie, je nach Größe des Pferdes, eine oder zwei Wochen lang täglich 1 bis 3 gehäufte Esslöffel PerNaturam Ginkgoblätter unter das Futter.
Zusammensetzung
100 % Ginkgoblätter, geschnitten.
Fördert die Durchblutung
Ginkgo ist eine bestens untersuchte Pflanze, die die Durchblutung auf sanfte Weise wirksam unterstützt. Ginkgoblätter sind eine Alternative zu Weidenrinde / Mädesüß.
Ginkgo schützt durch seine antioxidative Wirkung die Blutgefäßwände und die Roten Blutkörperchen und fördert so die Blutzirkulation in der gesamten Peripherie, also der der Haut, der Hufe, des Gehirns und der inneren Organe. Ginkgo wird darum gerne ergänzend zu anderen Kräutern gegeben, damit deren Wirkstoffe schneller an die Bestimmungsorte gelangen.
 

Fördert die Durchblutung

CHF 26.70

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Hagebutten ganze Früchte

Inhaltsstoffe
Rohfaser 35,9 %
Calcium 0,72 %, Phosphor 0,12 %, Natrium 0,01 %
Zusammensetzung
100 % Hagebuttenfrüchte, ganze Früchte
Fütterempfehlung
Mischen Sie, je nach Größe des Pferdes, täglich einen gehäuften Esslöffel bis eine Handvoll Hagebutten unter das Futter, oder geben Sie immer wieder einige zur Belohnung.
Zur Vitalstoffversorgung
Hagebutten sind reich an Vit. C, K, Betacarotin und Antioxidanzien. Zudem sind Hagebutten gesunde Leckerlis.
Unentbehrlich sind Hagebutten für die Gelenkknorpel und deren Regeneration, wie Forschungen in Dänemark gezeigt haben. Sie enthalten einen speziellen Stoff, ein Galaktolipid (GOPO), das bei Gelenkschmerzen und Arthrose die Schmerzempfindlichkeit reduziert und die Geschmeidigkeit der Bewegung verbessert. Die regelmäßige Zufütterung von Hagebutten sorgt zudem für eine bessere Durchblutung der Kapillargefäße und besonders der Huflederhaut. Optimale Ergebnisse werden erzielt, wenn gleichzeitig Lecithin mit Kieselerde und Weidenrinde / Mädesüß von PerNaturam gegeben werden.
Zur Vitalstoffversorgung

CHF 26.70

  • 2 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Hagebutten geschrotet

Inhaltsstoffe
Rohfaser 38,1 %
Calcium 0,61 %, Phosphor 0,16 %, Natrium 0,01 %
Zusammensetzung
100 % Hagebuttenfrüchte, geschrotet.
Fütterempfehlung
Mischen Sie, je nach Größe des Pferdes, täglich einen gehäuften Esslöffel bis eine Handvoll Hagebutten unter das Futter, oder geben Sie immer wieder einige zur Belohnung.
Zur Vitalstoffversorgung
Hagebutten sind reich an Vit. C, K, Betacarotin und Antioxidanzien. Zudem sind Hagebutten gesunde Leckerlis.
Unentbehrlich sind Hagebutten für die Gelenkknorpel und deren Regeneration, wie Forschungen in Dänemark gezeigt haben. Sie enthalten einen speziellen Stoff, ein Galaktolipid (GOPO), das bei Gelenkschmerzen und Arthrose die Schmerzempfindlichkeit reduziert und die Geschmeidigkeit der Bewegung verbessert. Die regelmäßige Zufütterung von Hagebutten sorgt zudem für eine bessere Durchblutung der Kapillargefäße und besonders der Huflederhaut. Optimale Ergebnisse werden erzielt, wenn gleichzeitig Lecithin mit Kieselerde und Weidenrinde / Mädesüß von PerNaturam gegeben werden.
Zur Vitalstoffversorgung

CHF 26.70

  • 2 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Ingwer (1 kg)

Inhaltsstoffe
Rohfaser 7,9 %.
Calcium 0,13 %, Phosphor 0,26 %, Natrium 0,05 %
Anwendungshinweise
Mischen Sie, je nach Größe des Pferdes, 1 bis 3 gehäufte Esslöffel (10 bis 30 g) Ingwer unter das Futter.
Zusammensetzung
100 % Ingwer, geschnitten.
Gute Verdauung & starke Gelenke
Ingwer ist reich an Aromaten, Scharf- und Bitterstoffen.
Ingwer regt die Verdauung an und beruhigt, mehrfach in kleinen Mengen verabreicht, den empfindlichen Magen. Er verbessert die Durchblutung und damit auch die Versorgung im Gelenkbereich. Gerade bei älteren Pferden sorgt Ingwer für einen aktiveren Stoffwechsel und fördert auch die Beweglichkeit.
Gute Verdauung & starke Gelenke

CHF 28.70

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Teufelskralle (1 kg)

Inhaltsstoffe
Rohfaser 8,2 %
Calcium 0,58 %, Phosphor 0,07 %, Natrium 0,01 %
Anwendungshinweise
Mischen Sie, je nach Größe des Pferdes, täglich 1 bis 3 gehäufte Esslöffel Teufelskralle von PerNaturam unter das Futter (10 bis 30 g).
Zusammensetzung
100 % Teufelskralle, geschnitten.
Starke und kraftvolle Gelenke
Teufelskralle von PerNaturam stammt aus nachhaltiger Wildsammlung, die die Bestände pflegt und erhält und dadurch Arbeitsplätze sichert. Sie zeichnet sich zudem durch eine besondere Qualität aus.
Afrikanische Teufelskralle stärkt die Gelenke, kann die Gelenkmatrix glätten, lindert den Arthroseschmerz und verbessert die Beweglichkeit. Teufelskralle verhilft wieder zu geschmeidigeren Bewegungen.
Starke und kraftvolle Gelenke

CHF 38.70

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Lecithin Kieselerde Horse (2,5 kg )

Inhaltsstoffe
Rohprotein 3,7 %, Rohfette 44,5 %, Rohfaser 1,4 %, Rohasche 34,1 %
Calcium 1,3 %, Phosphor 1,07 %, Natrium 0,2 %
400 g Kieselerde gefällt / E551
Anwendungshinweise
Belastete Pferde und Pferde mit Sehnen- oder Bänderschäden sollten Lecithin mit Kieselerde über mehre Wochen gefüttert bekommen. Sportpferde brauchen Lecithin mit Kieselerde vor allem während der Belastungsphasen, auch, um mit Stress besser fertig zu werden. Pferde benötigen es während einer Regenerationsphase oder in der Rekonvaleszenz. Viele Osteopathen setzen Lecithin mit Kieselerde begleitend zur Therapie ein. Bedarf pro Pferd mit etwa 500 kg: 25 bis 30 g täglich, 2 bis 3 gehäufte Messlöffel voll.
Zusammensetzung
Sonnenblumen-Lecithin (GVO-frei)
Für Zellwachstum, Regeneration, Leistung und für die Schönheit
Lecithine sind die Bausteine aller Zellmembrane und damit Voraussetzung für Zellbildung und -regeneration. Kieselerde, also Silizium finden sich überall in Knochen, Knorpeln, Bindegewebe, Horn und Gelenkschmiere.
Lecithin ist unentbehrlich für den Aufbau aller Zellmembrane und damit aller Zellen und für die Nervenscheiden. Kieselerde (Kieselgur) benötigt der Körper zur Bildung von Gelenkschmiere und den Aufbau von Knochen, Knorpel, Sehnen, Bändern und Horn. Besonders tragende Stuten, Fohlen, aber auch Leistungspferde haben einen deutlich erhöhten Bedarf an Lecithin. Bei Sehnen und Bänderschäden fördert diese Kombination die Regeneration dieser Gewebe, oft erstaunlich schnell und nachhaltig.
Für Zellwachstum, Regeneration, Leistung und für die Schönheit

CHF 42.00

  • 2.5 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Resin forte

Inhaltsstoffe
Rohprotein 4,4 %, Rohfette 26,6 %, Rohfaser 9 %, Rohasche 24,7 %, Boswelliasäuregehalt 40 %.
Calcium 0,77 %, Phosphor 0,01% , Na 0,02 %.
Zusammensetzung
Weihrauchkonzentrate aus Boswellia serrata und Myrrhe-Harz.
Fütterempfehlung
Täglich 5 bis 10 g Resin forte zum Futter dazugeben, mindestens über einen Zeitraum von vier Wochen. 1 Messlöffel = 10 g
Resin forte aus Weihrauch und Myrrhe pflegt die Darmschleimhäute und fördert die gesunde Darmflora.
Traditionell werden Weihrauch und Myrrhe ergänzend bei Gelenkproblemen und zur Stoffwechselunterstützung gegeben.

CHF 46.70

  • 0.25 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Bio-Curcuma-Myrrhe-Öl Horse (250 ml)

Inhaltsstoffe
Fettgehalt 99 %
Zusammensetzung
Rapsöl, Sesamöl, Curcuma (5%), Myrrhe (1%), Schwarzer Pfeffer
Fütterempfehlung
Geben Sie 2 bis 3 x täglich 5 bis 10 ml über das Futter oder direkt mit einer Pipette oder Maulspritze verabreichen.

Flasche vor Gebrauch gut schütteln! Bitte kühl und dunkel lagern!
Curcuma-Myrrhe-Öl verbindet ayurvedische Traditionen mit den Erkenntnissen moderner Forschung. Curcuma-Auszüge in Raps-Sesamöl sorgen für Darmstabilisierung, Verbesserung des Stoffwechsels. Das hohe antioxidative Potential reduziert entzündliche Prozesse und Schmerzen. Der Öl-Auszug schützt die Schleimhäute und verbessert zusammen mit schwarzem Pfeffer die Resorption.

Zertifiziert durch LACON DE-ÖKO-003

CHF 52.05

  • 0.25 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Ortho-Perna-San

Inhaltsstoffe
Rohprotein 37,8 %, Rohfette 5,1 %, Rohfaser 5,8 %, Rohasche 8,6 %
Calcium 0,46 %, Phosphor 0,29 %, Natrium 0,61 %
Anwendungshinweise
Geben Sie täglich 10 bis 20 g Ortho-Perna-San. 1 MB fasst 12 g. Ältere Pferde mit Gelenkschäden sollten Orho-Perna-San, am besten kombiniert mit "Lecithin mit Kieselerde" von PerNaturam, zwei bis drei mal wöchentlich bekommen. Zur Regeneration nach hoher Leistungsanforderung reicht es, das Produkt einige Tage lang zu füttern.
Zusammensetzung
30 % Grünlipp-Muschelkonzentrat (Perna canaliculus), Gelatine, Hagebutte, Harpagophytum (Afrikanische Teufelskralle), Mädesüß und Weihrauch

Grünlipp-Muschel muss laut Futtermittelrecht als Fischmehl deklariert werden. Deshalb steht auf der Dose: "Enthält Fischmehl und darf nicht an Wiederkäuer verfüttert werden."
Verbesserung der Gelenkfunktionen
Die Kombination von Grünlipp-Muschelkonzentrat mit weiteren wichtigen Stoffen für den Aufbau und die Regeneration von Gelenken in diesem Produkt ist das Besondere. Ihr Pferd wird es Ihnen bald mit besseren Bewegungen bestätigen und danken. Grünlipp-Muschelkonzentrat hilft, die Gelenkmatrix zu regenerieren, die Kräuter fördern die Durchblutung und sorgen für eine bessere Versorgung des Gewebes. Teufelskralle, Mädesüß und Weihrauch reduzieren die schmerzhaften entzündlichen Prozesse. Durch die bessere Durchblutung werden gleichzeitig Giftstoffe und Stoffwechselendprodukte besser abtransportiert.
Eine zusätzliche Förderung der Durchblutung erreichen Sie mit Weiderinde/Mädesüß oder Ginkgo von PerNaturam.
Verbesserung der Gelenkfunktionen

CHF 52.70

  • 0.5 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit