Pankrema 100g

Reguliert die Nährstoffresorption, insbesondere den Fettstoffwechsel.
PerNaturam Pankrema fördert die Funktionen der Bauchspeicheldrüse und der Leber. Diese spezielle Kräutermischung regt die Sekretion der Verdauungsdrüsen an und verbessert insbesondere die Fettverdauung. Deren Stoffwechselstörungen sind erkennbar an zu weichem, schleimig-fettigem Kot und häufigem Erbrechen.

 

Zusammensetzung

Curcuma, Bitterkräuer, Spirulina, Madagaskarrinde, Reiskeime, Mariendistelkonzentrat.

Anwendungshinweise

Hunde bis 5 kg 14 Tage täglich 1 -2 g. Schwerere Hunde je 10 kg Gewicht 2 g, höchstens 8 g pro Tag. Dann eine Woche aussetzen, anschließend Pankrema erneut 14 Tag geben. Danach regelmäßig 2 x wöchentlich in angegebener Dosierung. Der Messbecher fasst 2 g.
Reguliert die Nährstoffresorption, insbesondere den Fettstoffwechsel.

CHF 21.80

CHF 21.80 / 100 g
  • 0.1 kg
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Pankreatin P 100g

PerNaturam Pankreatin P enthält 90% gereinigtes Schweinepankreatin mit den aktiven Enzymen der Bauchspeicheldrüse, vor allem Amylase, Lipase und Protease. Pankreatin P wird über das fertig zubereitete Futter gegeben, die Pankreas-Enzyme beginnen sofort mit dem Aufschließen der Nahrung. Pankreatin P verbessert die Nährstoffaufnahme, unterstützt den Stoffwechsel und hilft dabei, entzündliche Prozesse im Darm zu verringern. Die gemahlenen Indischen Flohsamenschalen (Psyllium) schützten mit ihren Schleimstoffen die gereizte Darmschleimhaut.
Hunden mit Stoffwechselproblemen und Entzündungen der Bauchspeicheldrüse sollte PerNaturam Pankreatin P kurweise - acht bis zwölf Wochen lang - verfüttert werden.

 

 

Zusammensetzung

90 % Schweine-Pankreatin, Flohsamenschalen

Fütterempfehlung

Hunde bis 5 kg erhalten 2 g täglich. Hunde mit 5 - 10 kg erhalten 3,5 g täglich.
Hunde bis 20 kg erhalten 5 g täglich. Schwerere Hunde erhalten 6 - 7 g täglich.
1 Messlöffel entspricht 1,5 g

Die Tagesgesamtdosierung sollte auf die Einzelrationen verteilt werden

CHF 22.70

CHF 22.70 / 100 g
  • 0.1 kg
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit