Knoblauchgranulat 1Kg

Zur Blutverdünnung und Insektenabwehr.
Kaum eine andere Pflanze hat ein größeres desinfizierendes und ausleitendes Potenzial als der Knoblauch. Er fördert die Durchblutung und schützt vor oxidativem Stress.
Knoblauch fördert vor allem die Durchblutung der Peripherie und hilft deshalb auch, Insekten fern zu halten.

 

Anwendungshinweise

Hunde sollten pro 10 kg Körpergewicht nicht mehr als 5 g PerNaturam Knoblauchgranulat am Tag bekommen.
Der Messlöffel fasst 2 g

Zusammensetzung

100 % Knoblauch, schonend getrocknet und granuliert.
Zur Blutverdünnung und Insektenabwehr.

CHF 14.00

  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

VermExil

Natürlich gegen Würmer
Faserreiche Kräutermischung zur Veränderung des Darm-Milieus, wodurch Parasiten in der Entwicklung gehemmt und leichter ausgeschieden werden können, ohne die Darmschleimhaut anzugreifen.

 

Anwendungshinweise

VermExil® zusammen mit einer kleinen Menge seines Lieblingsfutters anzubieten.

Kleine Hunde bekommen 1 Messlöffel voll, mittelgroße Hunde 2 bis 3, Hunde ab 25 kg bis zu 5 Messlöffel voll (1 ML = 5 g). Das sollte an mehreren Tagen hintereinander wiederholt werden.

Zusammensetzung

Beifuss, Hagebuttenkerne, Kokosraspeln, Strahlenlose Kamille, Guarkernmehl, Konzentrate aus Origanum und Thymian.
Natürlich gegen Würmer

CHF 15.30

  • 0.1 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Bio-Löwenzahnsaft Dog

Inhaltsstoffe
Rohprotein 0,3 %, Fettgehalt 0,1 %, Rohfaser 1 %, Rohasche 0,58 %, Feuchte 97,5 %
Ca 0,01 %, P 0,02 %, Na 0,01 %
Zusammensetzung
100 % Löwenzahnpresssaft.
Fütterempfehlung
Kleine und mittelgroße Hunde bis 15 kg erhalten 1 - 2 Teelöffel täglich. Größere Hunde 1 - 2 Esslöffel voll.

Lagerung und Haltbarkeit: Nach dem Öffnen im Kühlschrank lagern! Innerhalb von 2 Wochen verbrauchen.
Bitterstoffe für Darm, Leber, Galle und Niere.
Zur Stärkung des Darmmilieus bei unerwünschten Keimen
Zur Anregung der Bauchspeicheldrüse

Löwenzahn wird wegen seiner sanften Wirkung auf die inneren Organe, vor allem zur Anregung von Leber, Galle, Milz, Pankreas und Nieren eingesetzt. Bitterstoffe, Spurenelemente und Vitamine sprechen die gesamte Verdauungskaskade an. Die enthaltenen Wirkstoffe unterstützen die Bauchspeicheldrüse und helfen, den Blutzuckerspiegel zu regulieren. Die speziellen Bitterstoffe und das enthaltene Kalium sorgen für ein stabiles Säuren-Basen-Gleichgewicht.

Unser Löwenzahnsaft wird mit einer natürlichen "Konservierung" in kleinen Chargen frisch hergestellt. Daher beträgt seine Haltbarkeit ungeöffnet 1/2 Jahr ab Herstellung.

Lagerung und Haltbarkeit: Nach dem Öffnen im Kühlschrank lagern! Innerhalb von 2 Wochen verbrauchen.

Zertifiziert durch LACON DE-ÖKO-003
Bitterstoffe für Darm, Leber, Galle und Niere.

CHF 8.50

  • 0.1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Usniotica

Inhaltsstoffe
Ca 0,002 %, P 0,01 %, Na 0,001 %
Zusammensetzung
Neutralöl, Konzentrate aus Bartflechte und Ringelblume.
Fütterempfehlung
Je nach Problematik, Gewicht und Größe des Hundes dreimal täglich 1 bis 3 ml (1 Teelöffel fasst 3 ml). Vor Gebrauch schütteln!
Bei gestörter Darmflora - insb. bei Imbalancen zwischen Bakterien und Einzellern (Giardien). Gerade bei jungen Hunden wird die Darmflora häufig gestört, so dass sich Giardien stark vermehren. Usniotica hilft dem Darm, das Gleichgewicht der Darmflora wieder herzustellen.
Usniotica hilft dem Darm, das Gleichgewicht der Darmflora wieder herzustellen.

CHF 21.40

  • 0.05 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Transformin (1 l)

Anwendungshinweise
Transformin sollte 1 : 10 bis 1 : 15 verdünnt auf Boxen-, Paddockböden und auf stark mit Urin oder Kot belastete Weideböden und über den Misthaufen gesprüht werden.

Die Kotstellen, aber auch den Kot von Hunden und die Löseplätze damit einsprühen. Vor dem Erneuern der Streu in Katzentoiletten, den Boden damit besprühen.

Ins Waschwasser von Decken, Heunetzen, Kissen, Spielzeug, die bei Temperaturen von nicht über 40 Grad gewaschen werden sollten, drei Esslöffel voll für einen Waschgang dazu geben.
Der Geruchsbinder

Wo Hundekot liegt oder gelegen hat und wohin häufiger uriniert wurde, entstehen Ammoniak und Buttersäure. Das führt zu unangenehmen Gerüchen und im Garten zu erheblichen Verätzungen des Rasens, also gelben und braunen Stellen, auf denen lange nichts mehr wächst.
Wenn Pferdemist länger liegen bleibt, z.B. als Matratze, entstehen Ammoniak und Buttersäure. Die stinken nicht nur, sie sind auch gefährlich für die Atemwege der Pferde und können zu Erstickungsanfällen führen. Viele Pferde leiden an solchen Problemen. Ammoniak und Buttersäure können die Ursachen sein. Sie greifen auch das Hufhorn an.

Für alle natürlichen Stoffe gibt es sog. Destruenten, das sind u. a. spezialisierte Bakterien, die solche muffigen organischen Verbindungen mit Hilfe von Enzymen unschädlich machen. Transformin enthält eine solche Bakterienmischung, die speziell für PerNaturam entwickelt wurde.


CHF 21.05

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Artemis (100 ml)

Inhaltsstoffe
Rohprotein 0,7 %, Fettgehalt 0,5 %, Rohasche 0,53 %, Rohfaser 1 %, Feuchte 93 %.
Anwendungshinweise
Je nach Größe des Hundes 2 bis 5 ml über das Futter geben, 3 bis 4 Wochen lang oder nach Bedarf.
Zusammensetzung
Konzentrat aus Artemisia annua und Dipsacus fullonum. Enthält 30% Alkohol.
Zur Stabilisierung des Immunsystems bei Infektionen mit Einzellern
Einjähriger Beifuß und Kardenwurzel - eine bitterwürzige Mischung zur Unterstützung des Immunsystems bei Infektionen mit Borrelien und Einzellern im Inneren des Körpers.
Immer häufiger leiden Hunde an Borreliose oder auch an Erkrankungen, die durch Einzeller, wie Leishmanien, Babesien, Ehrlichen im Inneren des Körpers hervorgerufen werden. Es gelingt fast nie, diese Erkrankungen mit den bekannten Antibiotika erfolgreich zu behandeln. Deshalb ist der Rückgriff auf pflanzliche, also rein natürliche Wirkstoffe, so wichtig, um auf diesem Wege den Körper und seine Immunabwehr zu stärken.
Einjähriger Beifuß (Artemisia annua), enthält den Stoff Artemisinin. In China wird die Pflanze seit Jahrzehnten erfolgreich gegen Malaria, auch ein einzelliger Erreger, eingesetzt. Dieses Verfahren wird auch von der WHO empfohlen. Erfahrungen bei Hunden haben gezeigt, dass auch bei ihnen Erfolge in der Abwehr von Einzellern erzielt werden können.
Die Kardenwurzel (Dipsacus fullonum), wird seit Jahrzehnten gegen Borreliose eingesetzt, oft mit großem Erfolg, denn immer häufiger schlägt eine Therapie mit Antibiotika nicht an. Auf jeden Fall sollte Artemis begleitend zu einer Antibiotika-Behandlung gegeben werden.
Zur Stabilisierung des Immunsystems bei Infektionen mit Einzellern

CHF 36.00

  • 0.1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit

Enterogan

Inhaltsstoffe
Rohprotein 8,5 %, Fettgehalt 2,3 %, Rohfaser 8 %, Rohasche 8,5 %.
Ca 0,84 %, P 0,13 %, Na 0,05 %.
Anwendungshinweise
Hunde bis 5 kg Gewicht bekommen bei Bedarf täglich 1,5 g. Schwere Hunde je 10 kg, 2 bis max. 8 g. Welpen erhalten zwischen 0,2 und 0,5 g, sobald sie selbstständig fressen. Der Messlöffel fasst 1,5 g.
Zusammensetzung
Guarkernmehl, Löwenzahnwurzel, Konzentrate aus Olivenblättern, Origanum, Salbei und Thymian.
Pflanzenkonzentrate zur Pflege der Darmflora
Enterogan behindert das Wachstum von unerwünschten Keimen und Einzellern (Kokzidien) im Verdauungstrakt und hilft bei Vergiftungen und Durchfällen, die Auswirkungen zu mindern. Es unterstützt die Austreibung von Darmparasiten und Würmern.
Pflanzenkonzentrate zur Pflege der Darmflora

CHF 21.40

  • 0.1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Tage Lieferzeit